<h1>Bildungswerk Stenden </h1>
Politische Bildung in Düsseldorf
Menü

Bildungsscheck

bildungsscheck_neuDie Landesregierung NRW unterstützt mit finanziellen Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds Menschen in ihrer beruflichen Weiterbildung. Dieses Förderangebot wurde 2015 neu aufgelegt. Es richtet sich besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende, die in Betrieben mit weniger als 250 Mitarbeitenden beschäftigt sind und die weniger als 30.000 € (max. 60.000 € bei gemeinsamer Veranlagung) zu versteuerndes Jahreseinkommen haben.  Ausgenommen sind Selbständige und Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen und fachliche Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln. Übernommen wird die Hälfte der anfallenden Kursgebühren ab 500 € (brutto) bis maximal  500 €, jedoch ohne den Anteil für Übernachtung und Verpflegung. Im Zeitraum von zwei Kalenderjahren können Sie einen Bildungsscheck bekommen.

Über die weiteren Voraussetzungen und Möglichkeiten beraten die Beratungsstellen – die kostenlose Beratung ist vor der Anmeldung zum Kurs verpflichtend. Erst mit Ihrem Bildungsscheck können Sie sich dann zum Seminar anmelden.

Weitere Informationen und eine Übersicht der Beratungsstellen unter

www.bildungsscheck.de